Menü (öffnen/schließen)

Novenen

Die Novene (von lateinisch: novem = neun) ist eine in der rörmisch-katholischen Kirche, insbesondere in den Ordensgemeinschaften, verbreitete Frömmigkeitsübung, bei der bestimmte Gebete an neun aufeinander folgenden Tagen verrichtet werden. Solche Gebetseinheiten sind z.B. zur Vorbereitung eines grossen Festes (Ostern, Weihnachten, Pfingsten) oder auch vor einer wichtigen persönlichen Entscheidung oder nach wichtigen Lebensereignissen möglich.
 

Engel mit taube

Gebetbuch-Shop


Zum Gebetbuch beitragen!